Spielclub Oranienstraße 25

(Fotoaufnahme von Svenja Kyncl)

Ein bespielbares Stadtmodel mit historischer Ausstellung

Zusammenarbeit mit diversen Personen

2019-2020 – nGbK-Berlin (DE)

Sechs Wochen lang wurde ein Ausstellungsraum der nGbK mit einem Nachbau der Oranienstraße in eine „Stadt“ umgewandert. Dort befand sich ein Amt, eine Bank, ein Cafe, ein Hotel, Wohungen, eine Kiosk, eine Bühne, eine Brache u.a. Hier wurde als realistische Stadt mit Spielclub-Geld gelebt und verschieden  aktuelle städtische politische Themen wie Wohnpolitik, Umweltfrage, fake News, Kommunalwahl etc. leiblich erlebbar gemacht. Dabei wurden die Teilnehmenden bewusst vom Spielleitungsteam durch unerwartete, manchmal übertriebene Ereignisse provoziert und direkt zu einer Reaktion angeregt. Auf diese Weise wurden aktuelle städtische Entwicklungsfragen spielerisch behandelt.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s